Städtebauen für Rollenspieler und Autoren auf dem Weltenwerker Konvent

Du brauchst eine Stadt. Für das nächste Abenteuer, den nächsten Roman, für was auch immer.
Eigentlich ist Stadt ja auch einfach. Jeder kennt Städte. Häuser, Straßen, Geschäfte, fertig.

Fertig?

Wenn du von deiner Stadt mehr als generischen Tapetenhintergrund erwartest, nämlich eine Stadt, die sich glaubhaft und lebendig anfühlt, vielleicht sogar einen einzigartigen Ort, dessen Atmosphäre man nie wieder vergisst, die dir vielleicht sogar ganz von selbst bei deinem Plot hilft, dann ist ein bisschen mehr nötig.
Wenn du aber nicht so recht weißt, wie das geht…? – Komm vorbei.

Wir plaudern über Dinge wie:
Was sind Städte?
Wo und warum entstehen sie?
Was für Arten von Städten gibt es?

Wachstum/Schrumpfung/Umwidmung

Straßen, Plätze, Gasse – wie hängen Räume zusammen?

Infrastruktur
Wie groß? Wie dicht?
Verkehr
Klima

Was sagt deine Stadt über deine Gesellschaft? – und wie sagt sie das?

Was jetzt vielleicht trocken und langweilig klingt, bietet unendliche Ansatzpunkte für Abenteuer und Weltenbau.

Am 7.März 2020 um 18.00Uhr werde ich auf dem Weltenwerker Konvent in Gießen ein bisschen was zu diesen Themen erzählen.

Wer Lust hat, kommt vorbei und fragt mir Löcher in den Bauch.

Ich freue mich auf dich!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

WordPress.com.

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: