Leipziger Buchmesse 2018 – „Die Geschichte mit den Geschichten“

Ich werde es in diesem Jahr leider nicht zur Buchmesse nach Leipzig schaffen. Cards against humanitiy, Tiefkühlpizza zum Frühstück (oder war das nur ein wirrer Traum?) Diskussionen über die Metamorphosen, LARP, mittelhochdeutsche Dichtung und wer die schönsten XXX hat, finden dieses Mal ohne mich statt.

Wie plöhd.

Aber! Jeder, der mich treffen will, kann das trotzdem! Zumindest literarisch, aber das ist ja auch das einzig wichtige auf einer Buchmesse.

Meine Kurzgeschichte „Die Geschichte mit den Geschichten“ erscheint in der „Fantastisch“ Anthologie von Wir machen Druck und die wird dieses Jahr auf der Leipziger Buchmesse kostenlos verteilt. Ich empfehle also dringend einen Besuch in Halle 5 Stand K512!

info@omadart.eu for inquiries

Die Geschichte mit den Geschichten

Der Hof zum Überwintern war dann der falsche, wenn die Hand an deinem Hintern nicht zu dem Mann gehörte, dessen Hintern du gern in deiner Hand hättest. (…)

„Die Geschichte mit den Geschichten“ bietet ein Wiedersehen mit Calamita und Feroca, an die sich manche vielleicht noch aus „Ferocas Unglück“ erinnern, und schildert noch dazu beinahe wahre Ereignisse.

Ein Kommentar zu „Leipziger Buchmesse 2018 – „Die Geschichte mit den Geschichten“

Gib deinen ab

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

WordPress.com.

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: